Süddalmatien

dubrovnik-port 

Hier sind wir zu Hause!

Unser Hauptbüro liegt in der südlichsten Region Kroatiens, nämlich in Dubrovnik, was auch zugleich unsere Heimat ist. Und da wir hier auch aufgewachsen sind, können Sie sich sicher sein, dass wir alle Ecken in und um Dubrovnik so gut kennen, dass wir auch einen hervorragenden Service vor Ort anbieten können.

Die Region Dubrovačko-Neretvanska ist die südlichste Region Kroatiens. Dieser enge Küstenteil mit zahlreichen Inseln erstreckt sich vom Gebiet Neretva im Norden bis hin nach Prevlaka, der Bucht der Kroatischen Heiligen im Süden des Landes. Der Hauptsitz der Region befindet sich in Dubrovnik.

Das Küstengebiet ist sehr unterschiedlich und wechselt ständig zwischen kleinen geschützten Buchten mit Sandstränden und den steilen Klippen, die ständig dem offenem Meer ausgeliefert sind. Dieser Wechsel macht die Region zu einer der schönsten Gebiete am Mittelmeer.

Dubrovnik, Korčula, Cavtat, Ston, Mali Ston und Orebić wurden als Gebiete mit kulturellen Denkmälern registriert. Es gibt 37 geschützte Naturdenkmäler, wobei die wichtigsten der Nationalpark Mljet, das Delta von Neretva und das Arboretum in Trsteno sind. Das wichtigste kulturelle Ereignis sind die Sommerfestspiele von Dubrovnik, welche im Jahre 1950 gegründet wurden.

Allgemeine Informationen über Süddalmatien

Einwohner:  122.783 (Volkszählung 2011)

Hauptsitz:  Dubrovnik

Städte:  Dubrovnik, Cavtat, Korčula, Metković, Opuzen, Ploče und 17 Bezirke

Inseln:  Mljet, Lastovo, Daksa, 13 Elaphiten Inseln (davon sind Koločep, Lopud und Šipan bewohnt),
 Lokrum und ein paar kleine und unbewohnte Inseln vor Cavtat (Mrkan, Bobara und Supetar)

 

Nationalparks:  Insel Mljet

Naturparks:  Insel Lastovo

UNESCO Weltkulturerbe:  Altstadt von Dubrovnik